• Diagnostik und Therapie bei allen ambulant behandelbaren akuten und chronischen allgemeinpädiatrischen Erkrankungen
  • Diagnostik, Therapie und Betreuung bei allen ambulant behandelbaren Erkrankungen des Zentralnervensystems, peripheren Nervenstörungen und Muskelerkrankungen wie zum Beispiel: Epilepsie, Auffälligkeiten in der motorischen / sprachlichen / geistigen Entwicklung, Zerebralparesen, chronische Schmerzsyndrome, Migräne, neuromuskuläre Erkrankungen, neurometabolische Erkrankungen, andere genetisch bedingte Störungen, Ticstörungen, Kinder mit Verhaltensauffälligkeiten wie ADS / ADHS, Nachsorge von Früh- und Risikoneugeborenen
  • Wenn erforderlich, wird die Zusammenarbeit mit Kliniken, Spezialambulanzen, Sozialpädiatrischen Zentren (SPZ) etc. koordiniert
  • in begrenztem Umfang wird Psychotherapie (tiefenpsychologisch) angeboten
  • Bei bestimmten Krankheitsbildern kann Akupunktur als ergänzende Therapie angeboten werden.

Leistungen

  • Alle Vorsorgeuntersuchungen für Kinder- und Jugendliche
  • Impfungen
  • Erziehungs-, Familien und Präventionsberatung
  • Diagnostik und Betreuung vor und nach Operationen
  • Gesundheitsuntersuchungen für Kindergarten
  • Schnellteste für Blutzucker, Urin, Streptokokken
  • Hörtest
  • Laboruntersuchungen sowie mikrobiologische Untersuchungen werden an spezielle Labore in Auftrag gegeben
  • Sonografie (Hüften beim Säugling, Schädel beim Säugling, Bauchorgane)
  • EKG
  • EEG (Hirnstromdiagnostik)
  • neuropsychologische Testverfahren